Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs (Robert Sedlaczek)

€ 12,99
Menge
Sektion:

Dialekt Mundart

Verfügbarkeit:

auf Lager

Lieferzeit:

2-5 Tage

Österreichisch - Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs

Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs - Österreichisch-Deutsch Wörterbuch (Dialekt). Österreichische Mundart Wörterbuch. 

Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs - Österreich-Deutsch Wörterbuch

2.500 Wörter und Redewendungen, österreichischer Dialekt, österreichische Mundart.

Österreichisch - Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs

Tauchen Sie ein in den Wortschatz der österreichischen Alltagssprache! Im Robert Sedlaczeks Buch Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs werden mehr als 2.500 Wörter und Redewendungen aus dem österreichischen Dialekt-Mundart vorgestellt: von "jemanden buckelkraxen tragen" bis "ein Sprung in der Marille", von "das Amtskappl aufhaben" bis "in den Guglhupf kommen". Mit amüsanten Beispielen aus Schlagertexten, Kabarettprogrammen und Reden von Politikern. Und wenn Sie wissen wollen, woher ein bestimmtes Wort kommt - auch darüber gibt dieses österreichisches Mundartwörterbuch Auskunft. So stammt "Kramadanzen" aus der Ritterzeit, "Tschusch" war ursprünglich gar kein Schimpfwort und "Nudelaug" ist von Mundl Sackbauer nicht erfunden, sondern nur verbreitet worden. Gleichermaßen sachlich wie unterhaltsam ist dieses Mundartbuch das ultimative Nachschlagewerk für Einheimische und "Zuagroaste" - schlichtweg für jeden, der die lebendige, authentische Sprache Österreichs kennenlernen will.

Autor: Robert Sedlaczek

Buch A5, 336 Seiten.

Weitere Dialekt Wörterbücher von Robert Sedlaczek: Österreichisch für Anfänger, Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs, Wörterbuch des Wienerischen, Österreichisch fia Fuaßboifäns.

Robert Sedlaczek ist ein österreichischer Journalist und Sachbuchautor. Er ist vor allem durch seine Werke über Aspekte der deutschen Sprache bekannt. Daneben verfasst er Bücher und Beiträge zu kulturgeschichtlichen Themen. Sedlaczek widmet sich außerdem der Erforschung und Beschreibung der deutschen Sprache unter besonderer Berücksichtigung des Sprachwandels sowie österreichischer Besonderheiten. Robert Sedlaczek studierte in Wien Germanistik, Anglistik und Publizistik. Von 1973 bis 1978 war er als Redakteur der Nachrichtenagentur United Press International tätig. Nach einer Tätigkeit als freier Journalist, wurde er 1980 Pressesprecher des österreichischen Bundeskanzlers Bruno Kreisky. Seit 2005 ist er als Kolumnist im Feuilleton-Teil der Wiener Zeitung tätig.

Wir empfehlen auch andere Österreichisch-Mundart Bücher: Österreichisch - das Deutsch des Alpenlandes, Sprechen Sie österreichisch?, Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs (Robert Sedlaczek), Servas! Die Herzenswörter der Österreicher, Da Jesus und seine Hawara CD Neues Testament auf Wienerisch Hörbuch, Österreichisch für Anfänger (Robert Sedlaczek), Niederösterreichisch für Anfänger.

Wörterbuch der Alltagssprache Österreichs - Wörterbuch Österreichisch-Deutsch 

österreichische Mundart Robert Sedlaczek

Aus-Österreich.at empfiehlt:

Bio Zirbenöl Unterweger
€ 16,99
Latschenkiefer Duschgel Unterweger
€ 6,79